sogesehen – Monatsfoto September

Dem kleinen Heidegebiet bei mir vor der Haustür hatte ich bislang kaum Beachtung geschenkt. Es ist das Naturschutzgebiet Nr. 26 und zeichnet sich durch abwechslungsreiche Heideflächen, Wald- und Wiesenflächen, Weiher und Teiche aus.

Mein erster Besuch lag außerhalb der Heideblütezeit und galt mehr der Sondierung der örtlichen Gegebenheiten mit nicht erwähnenswerten Aufnahmen.


Mitte August war dann im Abendlicht ein erneuter Besuch auf der Agenda, mit dem Blickpunkt auf das Heide-Areal. Für mich bot sich ein ungewohntes beeindruckendes Bild, da ich solche Heideflächen eigentlich nur mit der Lüneburger Heide in Verbindung bringe. Aber man lernt ja nie aus ;).

Schnell zeichneten sich zwei Bäume als mögliches Motiv ab. Jedoch hatte ich meine Schwierigkeiten, diese mit dem Licht und vor allem mit den Abschattungen der umliegenden Baumreihen in Szene zu setzen – war über das Ergebnis aber trotzdem glücklich.

Nun wollte ich die Szenerie auch nochmal zum Sonnenaufgang bzw. Morgenlicht einfangen und bin vor der Arbeit, wieder mit meinem Fotokumpel Steffen, am Ort des Geschehens aufgeschlagen.

20200901_062257_MH_a7MKII

Uns erwartete sogar ein über der Heide liegender Nebel mit einem schönen Farbverlauf des Himmels. Wieder ein tolles Erlebnis, zu Beginn des Tages in der Natur zu sein und dessen Schönheit zu genießen.

Eine weitere Idee für diese Location ist uns auch noch eingefallen – die wir dann wohl später präsentieren werden. Kleiner Tipp: es hat ein wenig mit dem letzten Artikel von Horst zu tun… 🙂

Liebe Grüße aus dem Norden

Michael Hoff

Veröffentlicht von Michael Hoff

michaelhoff.de

3 Kommentare zu „sogesehen – Monatsfoto September

  1. Sehr schöner Artikel zu einem tollen neuen Monatsfoto – vielen Dank! Wobei ich ja persönlich ein bisschen gekränkt bin, dass Du mir dieses offensichtlich tolle Gebiet Ende Juni vorenthalten hast… 😉 Naja, dann komme ich eben nochmal bei Euch im Hohen Norden vorbei, und dann zeigt Ihr mir aber wirklich alle schönen Ecken! Die beiden Aufnahmen mit den Spinnenweben (und insbesondere die mit der blühenden Heide drauf) finde ich geradezu atemberaubend. Gerne mehr davon!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.