Winterliches Ried

Vor wenigenTage hatten ein Fotokollege und Ich, den Plan mal wieder auf Fototour zu gehen. Unser Ziel war die Halbinsel Mettnau am Bodensee. Diese Insel ist, zum großen Teil, ein Naturschutzgebiet und bekannt dafür das dort viele Vögel brüten. Daher ist das Schutzgebiet in der Brutzeit gesperrt (Zum Glück). In den Wintermonaten ist es allerdings„Winterliches Ried“ weiterlesen

Auszeit für die Seele

Es fühlt sich so an, als ob das Jahr 2021 wie ein ICE mit Vollgas ohne jeglichen Zwischenstopp an uns vorbeigerauscht ist. Nur noch wenige Tage bis zum Jahreswechsel, und schon erwarten uns wieder 365 ungewisse oder sogar herausfordernde Tage. Wenn ich auf das Jahr zurückblicke, dann denke ich am liebsten an all die erlebten„Auszeit für die Seele“ weiterlesen

Mein Dezember-Schwarm

Welche Zeit des Jahres ist die trübste, dunkelste, freudloseste? Allgemein sagt man ja, das seien der November und der Dezember. Die Tage sind kurz, das Wetter oft nass und grau. Das volle Depri-Programm. Noch bis vor ganz kurzem hätte ich mich dieser Meinung ohne Umschweife angeschlossen, ganz klar. Und dann plötzlich der Sinneswandel. Wie es„Mein Dezember-Schwarm“ weiterlesen

sogesehen – Monatsfoto Dezember

„Zack“ – so schnell ist es wieder soweit. Der heimelige und festliche Monat Dezember ist angebrochen. Das letzte Aufbäumen des Jahres, bevor auch 2021 Geschichte sein wird. Sogar das Wetter hat sich offenbar vorgenommen, dies allen deutlich zu zeigen. Nahezu pünktlich zum Monatswechsel  fallen die Temperaturen und erster nennenswerter Schnee ist im Süden gefallen. Nun„sogesehen – Monatsfoto Dezember“ weiterlesen

Blau-gelbes Engadin – Bericht über eine Fotoreise

Lioba, Merle, Nila, Oldenburgia, Philine, Rosamunde und Quedlinburga – das sind nicht die Namen der Teilnehmer unserer Fotoreise, sondern Hochdruckgebiete, welche uns im deutsch-schweizerischen Raum einen goldenen Oktober beschert haben. Hervorzuheben ist Quedlinburga (was für ein Name!). Sie hatte sich besonders ins Zeug gelegt und begleitete unsere Reise ins Engadin mit strahlend blauem Himmel und„Blau-gelbes Engadin – Bericht über eine Fotoreise“ weiterlesen

sogesehen – Monatsfoto November

Eigentlich ist das ein bisschen geschummelt: Das hier vogestellte Titelbild des Monats November ist am letzten Tag des Vormonats aufgenommen worden. Man möge mir das nachsehen, denn die Versuchung war einfach zu groß… Am Sonntag vergangener Woche (eben dem 31.10.) war ich nämlich mit einer kleinen Gruppe zum Fotografieren im nahegelegenen Kaiserstuhl unterwegs. Wir hatten„sogesehen – Monatsfoto November“ weiterlesen

Rosa macht den Unterschied

Siloballen in Rosa! Ich muß gestehen, in Weiß oder Grün fallen mir diese runden Ballen gar nicht mehr auf. Sie sind so alltäglich geworden und gehören in eine ländliche Gegend wie Kühe, Pferde und Schafe. Aber in Pink-Rosa? Ist das nur ein Scherz, oder steckt da eventuell mehr dahinter?Nachdem ich diese farbigen Kugeln in Norddeutschland„Rosa macht den Unterschied“ weiterlesen

Vier-Gipfel-Tour in Hochfügen

Nach unserer ersten Urlaubswoche in Südtirol ging es für uns für eine weitere Woche weiter nach Österreich. Unser Domizil, ein kleines Chalet namens „Almnest“, war für unsere Wanderungen rund um das Hoteldorf Hochfügen ein perfekter Ausgangspunkt. Unseren Ankunftstag nutzen wir jedoch zunächst für einen kleinen Spaziergang und erkundeten die kleine Ortschaft. Hochfügen (1.474 m) liegt„Vier-Gipfel-Tour in Hochfügen“ weiterlesen

Schrecklicher Schotter

Ich bin gerade für ein paar Tage in Bayern. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich diesen Teil Deutschlands nur sehr wenig kenne, darunter auch die bayerischen Alpen. Grund genug, um mal herzukommen, und sei es nur für eine Stippvisite. Nachdem mich ein Ausflug ins hochtouristische Karwendel bei Mittenwald nur mäßig begeistert hatte, wollte„Schrecklicher Schotter“ weiterlesen

Dem Himmel so nah – Bergtour zum Seekofel in Südtirol

„Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen“ Johann Wolfgang von Goethe Für uns ging es bereits zum vierten Mal in Folge in unserem Sommerurlaub nach Südtirol.  Jedes Jahr aufs Neue fasziniert uns die Bergwelt mit ihrer wunderschönen Landschaft und ihren eindrucksvollen Felsformationen. In den Bergen merkt man erst, wie klein der„Dem Himmel so nah – Bergtour zum Seekofel in Südtirol“ weiterlesen