Bei den Schneegeistern auf der Hornisgrinde

Die letzten Tage waren erfüllt von Schneegestöber und Chaos auf den Strassen. Nicht das Wetter, um vor die Tür zu gehen. Als sich die Lage wieder beruhigt hatte, habe ich den Entschluss gefasst, auf die Hornisgrinde im Nordschwarzwald zu fahren, um die tolle Schneelandschaft dort oben zu genießen. Dieser Berg gehört zu meinen absoluten Lieblingsplätzen, und zwar zu jeder Jahreszeit.

Also hieß es mal wieder raus aus den Federn, den Fotorucksack und die neuen Schneeschuhe geschnappt und ab die Post auf die Schwarzwaldhochstrasse. Da es um diese Uhrzeit noch nicht wirklich viele Menschen dort oben hat, war ein Parkplatz schnell gefunden. Welch ein Glück.

Nun schnell die Schneeschuhe umgeschnallt, und los ging es in eine tief verschneite Winterlandschaft. Der Nebel hing noch in den Bäumen und ließ die Umgebung fast surreal erscheinen. Einzelne Schwaden zogen über den Weg und tauchten ihn in ein blasses Licht. Wenn dann die Bäume halb im Dunst verschwinden und nur noch die Schemen im fahlen Schimmern zu erkennen sind, zeigt der Schwarzwald sein mystisches Gesicht.

Dann lässt sich erahnen, warum so viele Sagen und Märchen im und um den Schwarzwald enstanden sind. Mit ein wenig Fantasie lassen sich Sagengestalten und Geister in den schneebedeckten Bäumen erkennen.

Dort schaut der Vater des Waldes aus dem Zwielicht hervor und dort stehen Zwerge im Schnee, um den frühen Wanderer zu warnen, wenn er sich zu tief in den dunklen Wald wagen sollte. Wölfe lassen sich im wattegleichen Schnee erkennen, bereit über ihre Beute herzufallen. Geisterhafte Wesen stehen Spalier,um ihre Bergwelt zu beschützen und den Mensch zu ermahnen, dass er hier nur Gast ist. Einfach nur schaurig schön.

Das tolle ist, je mehr Menschen die Bilder gesehen haben, umso mehr Interpretationen habe ich hören dürfen. Ich finde es schön, wenn durch Fotos die Vorstellungskraft angeregt wird. Das freut das Fotografenherz.

In diesem Sinne, lasst eurer Fantasie freien Lauf und sucht die Geister und Gestalten im Schnee.

Viel Spass und bleibt neugierig

20 Kommentare zu „Bei den Schneegeistern auf der Hornisgrinde

  1. Hallo Horst,
    super Aufnahmen, bei Dieser Schneemenge ist von der ursprünglichen Natur nur noch wenig zu erahnen. Um so mehr wird, wie Du schreibst, die Fantasie angeregt Gestalten, Geister u.s.w. zu erkennen.
    Auch bei uns hat es in diesem Januar Schnee, mag schreiben zum Glück nicht wo viel wie bei Euch 😉
    Viele Grüße
    Rolf

    Gefällt 1 Person

  2. Grandios, mein lieber Horst. Und der Titel ist super gewählt, wirklich ´geisterhaft´…
    Weiter so!
    Und wie schon martina gesagt: wann kommt dein Bildband?

    Und falls ich es noch nciht erwähnt habe:ein gutes, Neues Jahr!

    Gefällt 1 Person

  3. Hallo Horst,

    Kompliment, wirklich sehr schöne und stimmungsvolle Aufnahmen. Wenn man sie sich etwas länger und genauer ansieht, entdeckt man die wildesten Fantasiegestalten und Geisterwesen. Sagenhaft, fantasieanregen, ja märchenhaft,….., wirklich.
    Ich finde es riesig, dass du dich hinauf getraut und uns so klasse Bilder mitgebracht hast. Du hast wohl einen Gelände- oder mindestens einen Allradwagen für diese Verhältnisse. Bei uns im Süden werden nicht alle Straßen geräumt. Es ist teilweise wirklich abenteuerlich.
    Danke für den schönen Bericht.
    Viele Grüße, Uli

    Gefällt 2 Personen

    1. Hallo Uli
      Danke für deinen netten Kommentar. Die Schwarzwaldhochstrasse war ziemlich gut geräumt,daher war das Hochfahren kein Problem. Mit den Schneeschuhen hochlaufen auch nicht und oben war es einfach nur herrlich. Mal sehen vielleicht finde ich die Zeit um nochmal ein Abstecher nach oben zu machen 🙂
      Viele Grüße Horst

      Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu Michael Hoff Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.